SkiSport Baustetten 1976 e.V. 
  

Vereinshistorie

Am 19. Januar 1976 war auf Einladung des SV Baustetten eine Gruppe von 20 SkiSport-Interessenten zusammengekommen. Es wurde der Wunsch geäußert, dass man im SV Baustetten nicht nur Fußball spielen kann, sondern auch für andere Sportarten offen sein sollte.

Auf entsprechenden Antrag hat die Jahreshauptversammlung des SV Baustetten am 24. Januar 1976 die Gründung und Angliederung  einer Skiabteilung beschlossen. Zur Gründungsveranstaltung am 20. April 1976 im Café Seiffert waren 16 Mitglieder erschienen und wählten Hermann Link (Abteilungsleiter), Josef Welz (1. Stellvertreter), Josef Betz (2. Stellvertreter), Anne Dilger (Abteilungskassiererin) und Margret Speidel (Abteilungsschriftführerin).

Nach fast 30 Jahren, am 10. November 2005, wurde aus der Skiabteilung durch Umwandlung der SkiSport Baustetten 1976 e.V. im Vereinsheim des Musikvereins gegründet.